Hotel Arlberg Lech

Digital Retrofit Aufzug Mirror-Displays

Integration eines digitalen Informationssystems in die Aufzüge des Hotel Arlberg in Lech.

Digitale Spiegel-Displays zur Informationsversorgung von Hotelgästen im Aufzug.


Kundenspezifische Anfertigung (Design & Umsetzung).


Zentrale Verwaltung von Inhalten via CMS.

Anforderungen

Die drei Aufzüge des Hotels sollten um ein digitales Informationssystem erweitert werden. Dies ersetzt die bisherige, Papier-basierte Lösung.

 

Herausforderung

Der Bauraum war durch das Tableau und die Stein-Wände vorgegeben. Eine stabile WiFi-Verbindung ist im Aufzugschacht nicht darstellbar.
Die Front musste robust gegenüber möglichen Berührungen der Hotelgäste ausgestaltet werden. Gleichzeitig sollte eine Wartung aus der Kabine heraus erfolgen können.
Die verwendete Elektronik muss den Anforderungen an Vibration und Stoßfestigkeit im täglichen Aufzug-Betrieb gewachsen sein.

 

Umsetzung

Das digitale Spiegel-Display wurde, unter Zuhilfenahme der mechanischen Zeichnungen und der vor Ort durchgeführten Messungen konstruiert und gefertigt.
Die Verwendung von Einscheiben-Sicherheits-Glas (ESG) gewährleistet die notwendige Robustheit bei gleichzeitiger Einhaltung von Sicherheitsparametern.
Die sorgfältige Recherche passender industrie-tauglicher Komponenten, wurde durch eigene Leiterplatten-Fertigung ergänzt. Dadurch wurde eine vollständige Integration von TFT-Panel und dessen Ansteuerung, Single Board Computer und Stromversorgung in einem kompakten Sandwich möglich.
Außerdem sorgt ein Hängekabel in der Aufzugskabine für eine ausfallsichere Netzwerkverbindung.

PRODUKTAUFBAU

Diese Darstellung zeigt den Aufbau des „Sandwiches“ aus einzelnen Komponenten:
– Spiegelglas (ESG)
– MDF Rahmen
– TFT Panel
– Rückwanne mit Leiterplatten und Computer